• Unsere Empfehlungen!

Herzlich willkommen!
 

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem  Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

 

Neuerscheinung

Anitra Eggler
Mail halten!
Die beste Selbstverteidigung gegen Handy-Terror, E-Mail-Wahnsinn & digitale Dauerablenkung
Verlag Campus 2007, 352 Seiten, broschiert € 20,60

 

Das Leben entschleunigen, Stress reduzieren, Handyhörigkeit ablegen, ständige Erreichbarkeit unterbinden und endlich wieder die Kussbilanz verbessern - dieses Buch zeigt, wie's geht! Es eröffnet Ihnen einfache Wege aus der digitalen Leibeigenschaft und hält über 100 Digital-Detox-Tipps für einen Alltag ohne E-Mail-Flut und Digitalisierungswahnsinn bereit.
Schonungslos ehrlich, gnadenlos charmant, ausnahmslos effektiv: eine Anstiftung zur digitalen Selbstverteidigung, ein Plädoyer für einen smarten Mix aus on- und offline, das Buch für mehr Lebenszeit und Lebensglück, für mehr Erfolg und Arbeitsspaß!

 

Neuerscheinung

Anleitung zur Volksverführung

Aktuelle Neuerscheinungen

Der Duden Band 1
Die deutsche Rechtschreibung

Bibliographisches Institut, 27. Auflage 2017,
1.264 Seiten, gebunden € 26,80


In der neuen Auflage finden Sie rund 145.000 Stichwörter, davon rund 5000 neu, Informationen zu Grammatik, Aussprache, Bedeutung, Empfehlungen bei Schreibvarianten sowie Hilfe beim Lösen von Zweifelsfällen.

Iris Bohnet
What works
Wie Verhaltensdesign die Gleichstellung revolutionieren kann
Verlag C.H. Beck 2017, 381 Seiten, gebunden € 27,80

Die Harvard-Professorin Iris Bohnet zeigt in ihrem brillanten Buch What works, dass die Ursache dafür oft verzerrte Wahrnehmungen sind, die unsere Entscheidungen auch dann beeinflussen, wenn wir fest glauben, dass wir ganz objektiv sind. So wie die Jury überzeugt war, dass sie lediglich die musikalische Leistung bewertet. Die Antwort auf dieses Dilemma liegt nicht in der Anpassung der Frauen an männliche Verhaltensmuster oder im Appell an unsere Objektivität. Wir können unsere Wahrnehmung nicht überlisten. Aber wir können mehr Vorhänge aufhängen und die Spielregeln ändern. Das ist die revolutionäre Botschaft von What works.

 

Stephanie Hennette/Thomas Piketty/Guillaume Sacriste/Antoine Vauchez
Für ein anderes Europa
Verlag C.H. Beck 2017, 89 Seiten, Klappenbroschur € 10,30

Wie lässt sich die populistische Welle eindämmen, die unsere Demokratien zu destabilisieren droht? Wie lässt sich ein Auseinanderfallen der Europäischen Union verhindern? Thomas Piketty und seine Mitstreiter plädieren für die Demokratisierung der Eurozone, damit Europa wieder zu dem wird, was es sein sollte: ein Projekt, das den Wohlstand der Vielen mehrt und nicht den der Wenigen.

 

Ralf Beck
Crowd Investing
Börsenbuchverlag 2017, 320 Seiten, gebunden € 30,90

Mit wenigen Klicks kann sich jeder unkompliziert und schon mit geringen Geld beträgen an innovativen Unternehmen beteiligen. Über Internetportale werden dabei Gelder für attraktive Start-ups und bereits etablierte Unter nehmen eingesammelt. Die Geldgeber erhalten im Gegenzug einen Erfolgsanteil. Was muss man beachten? Welche Renditen winken? Wo lauern Risiken? Crowdinvesting ist nicht mehr aus dem Businessalltag wegzudenken. Die überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Grundlagenwerks trägt dem Rechnung und führt umfassend in die spannende Materie Crowdinvesting ein.

 

Alexandra Wolfe
Das Tal der Götter
Der Silicon-Valley-Lifestyle
Verlag Plassen 2017, 247 Seiten, broschiert € 20,60

Die US-Elite tummelte sich lange Jahre an den Ivy-League-Unis der Ostküste. Mittlerweile hat sich der Fokus verlagert. Das Silicon Valley ist der neue Hotspot. Hier werden Kids zu Milliardären. Hier tobt der Kampf um die größten Talente von morgen. Alexandra Wolfe begleitet drei dieser jungen Visionäre, die das College und ihr normales Leben aufgegeben haben, um im Silicon Valley zu leben und zu arbeiten. Ihr Ziel: der nächste Mark Zuckerberg oder Elon Musk zu sein. Peter Thiel, einer der ganz Großen im Silicon Valley, rekrutiert sie mit seinem Förderprogramm. Wolfe war dabei und gewährt exklusive Einblicke.

 
 

Teile und herrsche

Brad Stone
Die Sharing Economy
Verlag Plassen 2017, 395 Seiten, gebunden € 30,90

Im Geiste von Ikonen wie Bill Gates oder Steve Jobs krempelt mittlerweile die nächste Generation aus dem Silicon Valley ganze Industrien um. Angeführt von Visionären wie Travis Kalanick von Uber oder Brian Chesky von Airbnb schreiben sie die Regeln neu und lassen sich auch von ethischen Bedenken oder Konflikten mit bestehenden Gesetzen nicht stoppen. Dies ist die wahre Geschichte zweier neuer Business-Titanen und eines neuen Zeitalters. In Brad Stones Bericht über die radikalsten Unternehmen des neuen Silicon Valley erfahren die Leser, wie sich alles zugetragen hat und was nötig war, um die Welt zu verändern.




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
Rechnung PBIC
paypal
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten am Standort WU Wien:

 

Montag bis Freitag: 09.00 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Samstag: 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Prompter Buchversand innerhalb von Österreich
 

ab einem Einkaufswert über
EUR 20,- portofrei